Jetzt
bewerben:
Praxisnahe Ausbildung

Foto: Erzieher und vier Kinder halten selbst gemalte Bilder hoch

Unser
Wohnheim:

direkt auf dem Campus

Foto: Studierende schauen aus dem Fenster des Wohnheims

Weiterbildung:
Seminare
2019

Foto: Eine Erzieherin zusammen mit klatschenden und trommelnden Kindern

Zwei Schulen unter einem Dach

Bei uns finden Sie zwei Schulen unter einem Dach: Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik und die Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz. Auf diesen Seiten erfahren Sie alles über die Ausbildungsgänge staatlich anerkannte/r Erzieher/in (Vollzeit oder berufsbegleitend) und Sozialpädagogische/r Assistent/in (SPA).

Lebendiges Lernen mit Praxisnähe

Im Bereich der Nordkirche sind wir eine der evangelischen Ausbildungsstätten für den sozialpädagogischen Bereich und blicken als Teil der Diakonie Alten Eichen auf eine mehr als hundertjährige Tradition in der Erzieherausbildung zurück. Bei uns finden Sie lebendiges Lernen in einer überschaubaren Gemeinschaft.

Zum 01.08.2020 planen wir in Alten Eichen den Start einer berufsbegleitenden Klasse für die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin/zum...

Weiterlesen

Seit diesem Jahr gibt es die Möglichkeit für Menschen, die über einen Hauptschulabschluss verfügen, eine Einstiegsqualifizierung nach...

Weiterlesen
„... die Fachschule Alten Eichen (ist) nicht nur ein ‚sicherer Ort‘ zum Lernen, sondern auch ein ‚Kompetenzort‘.”

Rainer Kluck, Koordinierungsstelle Prävention in der Nordkirche

> zum vollständigen Statement

„Alten Eichen ist ein Ort, den Du mitgestalten kannst.“

Felix Mrowka, Schüler der Fachschule Alten Eichen

> zum vollständigen Statement

„Die Fachschule ist ein verlässlicher, kompetenter Kooperationspartner und (…) eine beliebte Anlaufstelle, wenn es um die Ausbildung zur/m Erzieher/in geht.“

Alexandra Hachmeister, Diakonisches Werk Hamburg, FB Freiwilliges Engagement

> zum vollständigen Statement

„Wir teilen miteinander das Interesse an einer fachlich guten Ausbildung für angehende sozialpädagogische Fachkräfte.“

Dr. Claudia Kolf-van Melis, Erzbistum Hamburg

> zum vollständigen Statement

„Ich genieße die Zusammenarbeit in der Schülerschaft und lerne in dieser freundlichen und entspannten Atmosphäre viel!“

Lea Baldenius, 3. Ausbildungssemester in der Erzieherfachschule

> zum vollständigen Statement

„Diese Kombination aus Theorie und Praxis ist sehr förderlich für die Ausbildung und erleichtert uns Schülern den Ablauf, der sonst etwas trockenen Theorie, sehr.“

Jacqueline Haß, 2. Ausbildungssemester zur Sozialpädagogischen Assistentin

> zum vollständigen Statement