Vertiefungsworkshop: Tipps und Spiele für Mensch-Hund-Teams

Weiterbildung Nr. 12.12

Dieser Workshop richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die mit dem eigenem Hund pädagogisch arbeiten oder planen dies zu tun.

In diesem Workshop greifen wir Praxissituationen auf, die wir mit dem jeweils eigenen Hund der Teilnehmer_innen durchführen werden. Fragen und Erfahrungen der Teilnehmer_innen sollen in diesem Workshop individuell bearbeitet und lösungsorientiert an Problemstellungen herangegangen werden. Außerdem erarbeiten wir individuelle Arbeitsfelder und Tipps und Tricks für die praktische Arbeit des einzelnen Mensch-Hund-Teams.

Die Teilnehmer_innen erhalten ein Feedback zu den individuellen Einsatzmöglichkeiten des Hundes und Tipps zur Weiterarbeit.

Ziel dieses Workshops ist, die Zusammenarbeit mit dem eigenem Hund zu erproben und den Hund einschätzen zu lernen.

Voraussetzung für teilnehmende Hunde: Haftpflichtversicherung, Impfnachweis, gut sozialisiert auf Menschen und Artgenossen, Hundeführerschein o.ä. Prüfung sind von Vorteil. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an:

  • Rasse
  • Ausbildung
  • Einsatz des Hundes in pädagogischen Settings

Haftung: Das Weiterbildungsinstitut für soziale Berufe Alten Eichen haftet nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, welche durch Teilnehmer_innen oder deren Hunde verursacht werden. Begleitpersonen der Teilnehmer_innen sind durch die/den Teilnehmer_in über den bestehenden Haftungsausschluss hinzuweisen. Jede Teilnahme an den unterschiedlichen Aktivitäten erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Das Weiterbildungsinstitut übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt werden. Die Teilnehmer_innen haften für Schäden, die sie selbst oder ihr Hund(e) verursacht/en.

Sollte ein Hund während der Fortbildung nicht sozialverträgliches Verhalten zeigen, sind wir verpflichtet diesen Hund aus der Fortbildung zu nehmen.

Referentin:
Kathrin Bojarski, Hundetrainerin, Studium Tierpsychologie

Referent:
Tobias Milewski, Dozent an der Ev. Fachschule für Sozialpädagogik, Erzieher, Schulhundeteam mit einem zertifizierten Schulhund und zwei Schulhunden in Ausbildung

Zielgruppe:
Mitarbeiter_innen aus dem Elementarbereich und dem Bereich der Ganztagsbetreuung an Schulen

Termin:
Sa., 22.08.2020, 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Max. TN-Zahl:
6-8 Mensch-Hund-Teams / 2-4 Teilnehmer_innen ohne Hund

Kosten:
150,-- Euro / 94,-- Euro (ohne Hund)

Anmeldung:
bis  07.08.2019

Zum Online-Anmeldeformular

 

Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schulbüro
Silke Starken und Petra Alzer
Mo – Fr, 8 – 11 Uhr

Tel. 040 / 54 87-1601
E-Mail weiterbildung[at]diakonie-alten-eichen[dot]de

 

Online anmelden!

Anmeldeformular