Wir wollen Schule anders machen

Demokratie in der Fachschule Alten Eichen heißt:

  • Schülerinnen und Schüler werden vertreten durch die Klassensprecher_innenversammlung und die Schülervertretung.
  • Unsere Schülervertretung nimmt mit Stimmrecht an unseren Lehrerkonferenzen teil, um die Sichtweise und Belange der Schülerinnen und Schüler einzubringen.
  • In unserer Schulkonferenz beraten Schüler_innen, Lehrer_innen und Schulleitung wie unsere Schule weiterentwickelt werden kann.

Schüler_innen coachen Lehrer_innen

Dieses Projekt wurde von Schülerinnen und Schülern mit dem Verbindungslehrer der Schule entwickelt. Wir drehen die Rollen um! Wir haben  mit 20 Schülerinnen und Schülern einen Fortbildungstag für die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule gestaltet. Gemeinsam beschäftigten  wir uns mit der Frage,  was aus unserer Sicht guter Unterricht ist.

Das Projekt soll das Miteinander von Lehrer_innenschaft und Schüler_innenschaft fördern, denn dieses Projekt bietet für beide Seiten einen Lernprozess und leistet einen weiteren Beitrag dazu, die Unterrichtsgestaltung stärker an den Wünschen und Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern zu orientieren.

Dieses Projekt wurde gefördert durch die Schulstiftung der EKD.

Projekttage 2018 – Barcamp in der Schule

Unser Barcamp fand in mehreren Schritten statt. Begonnen mit einer Doppelstunde in allen Klassen, moderiert durch die Klassensprecher_innen, wurden zunächst Themen, Fragen, Kritisches im Hinblick auf die Projektwoche gesammelt.

Dann folgte einige Wochen später ein erster Projekttag, an welchem die Themen in Gruppen weiter bearbeitet und bedacht wurden – neue Themen entstanden und jede_r konnte sich dort einbringen, wo er oder sie es wollte. Ein Wechsel der Gruppe war jederzeit möglich. Anschließend fanden die zusammenhängenden Projekttage statt.

Manchmal denkt man in solchen Situationen, dass „mit den Füßen abgestimmt wird“. Das wurde es auch! Die Teilnahmebereitschaft von fast dreiviertel der Schülerinnen und Schüler ist ein Erfolg für unser Konzept.

  • Schüler_innen und Lehrer_innen sind sich auf einer Ebene begegnet.
  • Es waren offene Gespräche möglich.
  • Es wurden Punkte herausgearbeitet, die an unserer Schule nicht gut laufen.
  • Wir haben für ein paar Dinge Lösungen oder Ideen gefunden.
  • Es zeigte sich ein sehr großes Engagement der teilnehmenden Schüler_innen
  • Wir machen die Erfahrung: EINMISCHEN lohnt sich – ICH KANN ETWAS BEWIRKEN.

Dieses Projekt wurde gefördert durch die Schulstiftung der EKD.

Die Projekttage wurden im Rahmen von Demokratisch Handeln ausgezeichnet.

 

Haben Sie zur Bewerbung oder zur Ausbildung allgemein Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schulbüro
Silke Starken und Petra Alzer
Mo – Fr, 8 – 11 Uhr
Mo – Do, 13 – 14 Uhr
Tel. 040 / 54 87-1601
E-Mail fsp[at]diakonie-alten-eichen[dot]de

Online bewerben!
Bewerbungsformular

Unser Wohnheim
Wir haben über 100 Plätze in unserem Wohnheim!