Erzieher mit Kindern in einer Reihe aufgestellt

Ausbildung

Die Ausbildung dauert einschließlich einer praktischen Ausbildung in Vollzeitform zwei Schuljahre. Sie beginnt mit einem Probehalbjahr und endet mit der Abschlussprüfung. Theorie- und Praxisphasen finden im Wechsel statt.

Unterrichtsfächer

  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Sprache und Kommunikation
  • Entwicklung und Bildung
  • Religion/Religionspädagogik
  • Bewegung, Spiel, Musik
  • Kreative Gestaltung
  • Naturwissenschaft und Gesundheit
  • Mathematik
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Fachenglisch
  • Wahlpflichtkurse

 

Unter bestimmten Voraussetzungen (Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von max. 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch) ist die Teilnahme am Unterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife möglich. (Nur bei Ausbildungsbeginn im August eines Jahres!)



Bildungspläne und Prüfungsverordnungen